die Firma

Ronald Petrasch und Ulf Steffen, beide Geschäftsführer des Unternehmens, betreiben Handel mit medizinischen und orthopädischen Artikeln. Diese werden entsprechend den individuellen Erfordernissen für die jeweiligen Patienten angepasst. Dazu gehören Elektromobile, Elektrorollstühle, elektr. Hilfsantriebe, Handbikes, Faltrollstühle, Pflegerollstühle, Rollatoren, Geh-, Mobilitäts-, Umsatz-, Transferhilfen, Bewegungstrainer, Bad– und WC Hilfen, Pflegebetten, Pflegehilfen, Rampensysteme, Plattformlifter, Treppensteiger, Alltagshilfen.

Im Jahr 1990 gründete der Elektromeister Udo Petrasch in  Plaue seine Firma Elektromittel und Rehaservice Udo Petrasch. Die ersten Reparaturen wurden zu Hause in der Garage durchgeführt. Das erste Büro war in Plaue, Hauptstraße 37. Mit Hilfe von Herma Hildebrand wuchs die Firma langsam aber sicher heran und versorgte immer mehr betroffene Menschen mit verschiedenen Indikationen über die Krankenkassen mit den erforderlichen Hilfsmitteln. Als Kernkompetenz hat sich die exakte Auswahl und richtige Anpassung von Hilfsmitteln unter Einbeziehung des Diplomsportlehrers Ulf Steffen  herausgebildet.

Im Jahr 2007 übergab der Firmengründer den nun zum Hauptzweig herangewachsenen Unternehmensteil, den Rehabereich, an die neu gegründete Firma Reha Service Petrasch GmbH. Die Gründung wurde am 1. Juli 2007 vom Sohn Ronald Petrasch und Ulf Steffen vollzogen. Begonnen wurde damals in Liebenstein, wobei alle Mitarbeiter übernommen wurden. Im gleichen Jahr war auch Baubeginn für das heutige neue Gebäude in Arnstadt, Alfred-Ley Straße 3a. Im Juli 2008 zog die Firma komplett vom alten Standort in Liebenstein nach Arnstadt um. Am 12. Juni 2009 war dann nach Abschluss aller Bauarbeiten am Objekt und an den Außenanlagen die offizielle Eröffnungsfeier am neuen Firmenstammsitz in Arnstadt.

In der Reha Service Petrasch GmbH sind aktuell acht Mitarbeiter tätig.

Gründer Udo Petrasch

die beiden Geschäftsführer bei der Eröffnung des neuen Firmensitzes